Lammers

Esmé Lammers, geboren 1958 in Amsterdam, ist Regisseurin und Drehbuchautorin. Ihr Film Lang lebe die Königin erhielt 1996 den Goulden Kalf sowie 1995 ebenfalls als "Bester Film" den Cinekid Award und 1996 den ersten Preis des Internationalen Kinderfilmfestivals von Chigaco. Ihr Großvater Max Euwe, dem ihr Buch Lang lebe die Königin gewidmet ist, war von 1935 bis 1937 Schachweltmeister und von 1970 bis 1978 Präsident des Weltschachbundes FIDE.
Lammers, Lang lebe die Königin
Sara kauft ein wunderschönes altes Schachspiel. In ihrer Hand erwachen die Figuren zum Leben, und mit ihnen zusammen entdeckt sie dieses spannende Spiel.
Was sich daraus für ihr Leben verändert, ist frisch und lebendig erzählt, und ganz nebenbei lernt der Leser auch die Schachregeln kennen.
173 S., geb., 4. Aufl. 2005



 
17,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)